FixedFloat Blog

Unsere News, Kryptowährungen und Tutorials

Für das neue Monero 0.17 sind Brieftaschen-Updates erforderlich

Neue Funktionen von Monero nach dem Update

Am 17. Oktober veröffentlichten die Monero-Entwickler ein Online-Update 0.17 mit dem Namen "Oxygen Orion". Es konzentriert sich auf die Verbesserung aller Aspekte von Monero.

Ein Hauptmerkmal des Updates ist die CLSAG-Funktion (Compact Linkable Spontaneous Anonymous Group). Das CLSAG-Ringsignaturschema wurde als Ersatz für MLSAG entwickelt, um die Effizienz zu verbessern. CLSAG hat die gleiche Funktionalität wie MLSAG, ermöglicht es Ihnen jedoch gleichzeitig, die Größe von Transaktionen um 25% zu reduzieren und Signaturen schneller zu überprüfen.

Auch im 0.17-Update wurde das Netzwerksicherheitssystem verbessert. Dies gilt insbesondere für die Dandelion++ Technologie — eine verbesserte Version von Dandelion, die 2017 für BTC entwickelt wurde, aber auch mit XMR kompatibel ist. Die Technologie ist dafür verantwortlich, die IP-Adressen der Benutzer zu verbergen.

Ältere Versionen von Brieftaschen funktionieren nach dem Update nicht mehr ordnungsgemäß: Sie zeigen keine Transaktionen an und senden kein Geld. Daher müssen sie aktualisiert werden.

Was passiert, wenn die Transaktion bestätigt wird, das Guthaben jedoch nicht dem Portemonnaie gutgeschrieben wurde?

Nach dem 0.17-Update hatten viele Benutzer Probleme beim Senden und Empfangen von Münzen. Wenn Ihre Transaktion über die erforderliche Anzahl von Netzwerkbestätigungen verfügt, in der Brieftasche jedoch kein Guthaben angezeigt wird, benötigen Sie:

  • Überprüfen Sie die Synchronisation der Brieftasche mit dem Daemon sowie die Synchronisation des Daemons mit der Blockchain.
  • Überprüfen Sie die Synchronisation der Brieftasche mit der aktuellen Anzahl von Blöcken im XMR-Netzwerk. Dazu können Sie den Dienst MoneroHash.com verwenden. Die Zeile Blockchain Height zeigt die aktuelle Anzahl der Blöcke an.
  • Überprüfen Sie die Relevanz der Brieftaschenversion und laden Sie das Update von der offiziellen Website Ihrer Brieftasche herunter. Dieses XMR-Update war eine harte Gabel, daher weisen die Entwickler darauf hin, dass es sehr wichtig ist, eine aktuelle Version der Wallet-Software zu haben.
  • Wenn Sie eine Web-Brieftasche verwenden, wenden Sie sich bitte an den technischen Support Ihrer Brieftasche.