FixedFloat Blog

Unsere News, Kryptowährungen und Tutorials

Paxos Standard. Funktionen und Vorteile

Was ist Paxos Standard?

Paxos Standard Token ist ein Token der Paxos-Plattform, die 2018 auf der Ethereum-Blockchain-Technologie (ERC-20-Protokoll) basiert. Paxos Standard Token ist vollständig 1:1 USD von der Paxos Trust Company gesichert und wird von der NYS-Abteilung für Finanzdienstleistungen genehmigt und reguliert. PAX ist auch als USD Digital bekannt.

Wie andere stabile Münzen wie USDT zielt PAX darauf ab, die Stabilität und Zuverlässigkeit des US-Dollars mit den Vorteilen von digitalem Geld zu kombinieren. Das heißt, damit es sofort, jederzeit und praktisch ohne Provisionen über das Internet an jeden auf dem Planeten übertragen werden kann.

Merkmale von Paxos Standard

  • PAX ist die erste stabile Münze, die vollständig vom US-Dollar gedeckt ist.
  • PAX kann nur erstellt werden, wenn neue US-Dollar in das Paxos-System eingegeben werden. Ein neuer PAX-Token wird erstellt, wenn eine Person einen US-Dollar an Paxos sendet, der letztendlich auf das regulierte Bankkonto von Paxos geht. PAX werden vor dem Kauf nicht erstellt oder erzeugt, daher hängt das gesamte PAX-Angebot vollständig von der Nachfrage nach dem Token ab.
  • Das gesamte Volumen der auf den Markt gebrachten PAX-Token wird durch US-Dollar abgedeckt, die bei Banken mit Versicherungen der Federal Deposit Insurance Corporation gespeichert sind. Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Withum prüft monatlich, ob diese Banken über Dollarreserven verfügen.

Nachteile von Paxos Standard

  • Unoriginales Konzept und Softwarebasis. Die Entwickler von PAX konzentrieren sich ständig auf die Originalität ihrer Kryptowährung, bieten jedoch in Wirklichkeit keine innovativen Lösungen für den Markt an. In der Tat können wir sagen, dass die Paxos Standard Stablecoin ein klassischer ERC-20-Token ist.
  • Blockchain.com bewirbt PAX namens USD Digital. Dadurch verwirrt sie ihre Kunden sehr.