FixedFloat Blog

Unsere News, Kryptowährungen und Tutorials

Ethereum Classic. Funktionen und Vorteile

Eine kurze Geschichte von Ethereum Classic

Im Jahr 2015 wurde die Ethereum-Plattform gestartet, die schnell Gleichgesinnte zusammenbrachte, die sich für intelligente Vertragstechnologien interessierten. Auf Basis der Plattform wurde der unabhängige Investmentfonds The DAO gegründet, der über eigene Token verfügte. Im Jahr 2016 entdeckte ein Angreifer eine Sicherheitslücke, mit der er 50 Millionen Dollar gestohlen hatte. Dieses Ereignis löste bei den Nutzern Panik aus, der Preis für DAO-Token und die ETH-Münze selbst fielen.

Der Angreifer konnte das gestohlene Geld nie verwenden. Die Plattform hat die Brieftasche blockiert. Aber es entstand ein Streit: Was tun mit ihnen? Ein Teil der Krypto-Community war der Ansicht, dass es sich nicht lohnt, gegen das Prinzip der Dezentralisierung zu verstoßen, und da ein Hacker eine Sicherheitslücke finden konnte, hatte er das Recht, diese zu verwenden. Am Ende entschied sich das Management jedoch, das Ethereum-Netzwerk neu zu starten, um Schwachstellen zu beseitigen. Und das gestohlene Geld wurde an den Besitzer zurückgegeben.

Als Ergebnis der harten Gabel erschienen zwei Münzen — Ethereum mit einem aktualisierten Protokoll und Ethereum Classic als erste Version von Ethereum. Die meisten Entwickler und großen Händler, einschließlich Vitalik Buterin, beschlossen, mit der ETH fortzufahren, während konservativere Entwickler bei ETC blieben.

Ethereum Classic Funktionen

  • Das Hauptprinzip von ETC ist die Unveränderlichkeit. Das Projekt arbeitet mit dem Proof of Work-Algorithmus und zielt auf maximale Dezentralisierung ab. Nach Angaben der ETC-Entwickler wurde dieses Prinzip von den ETH-Autoren verletzt.
  • Die Plattform verfügte zunächst nicht über ausreichende Finanzmittel. Mit der Zeit wurde dieses Problem behoben. Jetzt arbeiten ziemlich große Investoren mit dem ETC-Netzwerk zusammen und sind bereit, in die Entwicklung des Projekts zu investieren.

Nachteile von Ethereum Classic

  • ETC hat eine niedrigere Hash-Rate als ETH, weshalb es regelmäßig einem Angriff von 51% ausgesetzt ist.
  • Das Entwicklungsteam von ETC ist nicht so groß und aktiv wie das von Ethereum.
  • Zum Zeitpunkt dieses Schreibens beträgt der Preis für ETC 5 USD, während der Preis für ETH 412 USD beträgt. Basierend auf diesen Daten kann festgestellt werden, dass nach der harten Gabelung Ethereum in der Krypto-Community gefragt und beliebt wurde.

Transaktionsverarbeitungsgeschwindigkeit in der Ethereum Classic-Blockchain

Der Austausch erfordert 30 Bestätigungen. Blöcke in der ETC-Blockchain werden ungefähr alle 13 Sekunden angezeigt. Die durchschnittliche Bestätigungszeit für den Austausch beträgt 6.5 Minuten.