Austauschen der digitalen Währung

 
Senden
Empfangen
Invalid address
Invalid address

Worin besteht der Unterschied?

Tauschen Sie Dogecoin gegen XRP

Was musst du wissen?

  • ­Die durchschnittliche Zeit für den Austausch von DOGE gegen XRP beträgt nicht mehr als 1 Minute
  • ­Es sind nur 4 DOGE-Blockchain-Bestätigungen erforderlich, um den Austausch abzuschließen
  • ­Destination tag ist die Zahlungs-ID (Ziel-Tag) in Ripple. Wenn Sie es beim Senden einer Transaktion benötigen, müssen Sie es unbedingt einschließen
  • ­Wenn Sie Ihr Ripple-Konto zum ersten Mal verwenden, müssen Sie es aktivieren. Dazu müssen Sie mindestens 20 XRP senden

=""

Was ist Dogecoin?

Dogecoin ist eine dezentrale Internetwährung für Abrechnungen zwischen Netzwerkbenutzern. Der Token basiert auf dem Scrypt-Algorithmus, der auf der Gabel der LTC-Münze namens Luckycoin basiert.

Die Verarbeitungsgeschwindigkeit von Transaktionen in der Dogecoin-Blockchain

Einer der Vorteile von Doge ist die sehr schnelle Transaktionsverarbeitungsgeschwindigkeit im Vergleich zu anderen Kryptowährungen. Dies ist auf ein relativ einfaches Mining zurückzuführen, das eine schnellere Blockverarbeitung ermöglicht. Der Block wird einmal pro Minute erstellt, dh 2.5-mal schneller als LTC.

Der Austausch erfordert 4 Bestätigungen.

Dogecoin Blockchain Gebühren

Dogecoin hat einen der niedrigsten Provisionssätze, während er sich selbst bei der Überweisung großer Beträge praktisch nicht ändert. Die durchschnittliche Provision beträgt nicht mehr als 0.01 USD.

XRP auf einen Blick

Ripple ist ein Blockchain-ähnliches Zahlungssystem, das 2012 von OpenCoin Inc eingeführt wurde und sich auf den Umtausch ohne Rückbuchung konzentriert.

Ripple funktioniert nicht nur mit Kryptowährungen, sondern auch mit Fiat-Währungen und Waren. Trotzdem lohnt es sich, den Unterschied in den Namen von Ripple und XRP hervorzuheben. Bis vor kurzem wurde zwischen diesen beiden Namen ein Gleichheitszeichen gesetzt. Jetzt ist Ripple der Name des Unternehmens und XRP ist die interne Kryptowährung des Ripple-Netzwerks.

Aktivierung des Ripple-Kontos

Wenn Sie Ihr Ripple-Konto zum ersten Mal verwenden, müssen Sie es aktivieren. Um ein Ripple-Konto zu aktivieren, müssen Sie mindestens 20 XRP an dieses Konto senden, die für immer eingefroren sind. Dieser Bestand wird dem Spam-Schutz zugeordnet. Der Zweck der Gebühren besteht darin, das Netzwerk vor DoS-Angriffen zu schützen, was sie für Hacker zu teuer macht.

Was ist, wenn das Destination tag bei Bedarf nicht angegeben wurde?

Destination tag ist eine Zahlungskennung (Ziel-Tag) in Ripple und anderen Münzen. Viele Dienste verfügen über einen Adressschutz, der keine Transaktionen ohne Tag zulässt.

Wenn Sie das Tag vergessen oder falsch angegeben haben:

  1. Überprüfen Sie, ob die Transaktion abgeschlossen wurde. Dazu können Sie den Xrpscan-Dienst verwenden.
  2. Wenn die Transaktion nicht bestätigt wird, schreiben Sie bitte an unseren technischen Support. Wir werden Ihnen helfen, es erneut zu senden.
  3. Wenn die Transaktion dennoch erfolgreich war, können wir leider nicht mehr helfen. In diesem Fall sollten Sie an den technischen Support des Dienstes schreiben, an den Sie ihn gesendet haben.

Betriebsgeschwindigkeit

Der Vorteil von XRP gegenüber Wettbewerbern besteht darin, dass die Geschwindigkeit von Finanztransaktionen nahezu augenblicklich erfolgt. Ein interessantes Merkmal ist, dass die Geschwindigkeit weder vom Preis noch von der Welligkeitsrate beeinflusst wird und selbst die Belastung des Netzwerks kein Problem darstellt.

austausch in 3 einfachen schritten

  1. Geben Sie die gewünschte Menge an Dogecoin ein und geben Sie Ihre Brieftaschenadresse ein, um einen Anruf zu erhalten.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Jetzt austauschen" und Sie werden in Ihre Bestellung aufgenommen.
  3. Senden Sie Dogecoin an die Adresse Ihrer Bestellung. Nach der erforderlichen Netzwerkbestätigung werden Ripple sofort gesendet.