FixedFloat Blog

Unsere News, Kryptowährungen und Tutorials

Nachrichten zu Kryptowährungen der 1. August 2022

Der Juli war ein spektakulärer Monat für den Kryptomarkt. Obwohl der Monat langsam zu Ende ging, da sich die meisten Münzen nach einem leichten Retracement konsolidierten, hoffen Krypto-Enthusiasten, dass der August die im Juli begonnene Reihe herausragender Leistungen fortsetzen wird.

Größter Monero-Mining-Pool wird nächste Woche geschlossen

Der größte Mining-Pool im Monero-Netzwerk mit einer Kontrolle von 48% der Hashrate des Netzwerks soll am 12. August seinen Betrieb einstellen. MINEXMR wurde wegen seines großen Anteils am XMR-Netzwerk kritisiert, da die Benutzer der Ansicht sind, dass seine überwältigende Kontrolle für die nachhaltige Dezentralisierung und Sicherheit des Netzwerks ungesund ist.

In einer Pressemitteilung von MINEXMR sagte der Mining-Pool: "Wir empfehlen den Übergang zum dezentralen p2pool. Bei der Verwendung von p2pool fallen keine Poolgebühren an, und der dezentrale Pool trägt zur Unterstützung des Monero-Netzwerks bei." Um den nahtlosen Übergang von Bergleuten zu verschiedenen Pools zu unterstützen, stellte MINEXMR Informationen zur Neukonfiguration von Bergbaugeräten zur Verfügung und riet Bergleuten, ihre Geräte vor August 12 neu zu konfigurieren.

Da sich die Benutzer von Monero seit 2018 aufgrund der Kontrolle von MINEXMR über die übermäßige Zentralisierung des Monero-Netzwerks beschwert hatten, kann man mit Sicherheit sagen, dass die Nachricht von der Schließung von MINEXMR die Herzen der Monero-Benutzer erfreuen könnte, die befürchten, dass die 48% ige Hashratenkontrolle von MINEXMR das Netzwerk anfällig für einen 51% -Angriff macht (ein Angriff, bei dem die überwältigende Kontrolle in die Hände einer einzelnen Entität fällt, die dann die Validierung von Transaktionen kontrolliert und somit die Unveränderlichkeit des Netzwerks schwächt).

Solana Wallets wurden von Hackern angegriffen

Es war eine Nacht des Terrors am 2. August, als Solana-Benutzer auf der ganzen Welt in einem koordinierten globalen Hack ihre Brieftaschen von Solana-basierten Token, Sol und der USDC-Stallmünze geleert fanden. Die Angreifer erbeuteten Vermögenswerte im Wert von schätzungsweise 4,46 Millionen US-Dollar (die Schätzung kann steigen, wenn weitere Informationen ans Licht kommen).

Daten von Solsana, dem Solana Blockchain Explorer, identifizierten die Geldbörsen von vier Angreifern als verantwortlich für die Angriffe. Es wurde berichtet, dass die Angreifer über 25.200 Brieftaschen angegriffen haben; Offizielle Aussagen von Solana Twitter beziffern die Zahl jedoch auf 8000 eindeutige Brieftaschenadressen.

Während Audit- und Blockchain-Forensikfirmen den Hack untersuchen, ist die dominierende Erklärung des Angriffs, dass es sich "nicht um einen Fehler im Solana-Kerncode zu handeln scheint, sondern um Software, die von mehreren Software-Wallets verwendet wird, die bei Benutzern des Netzwerks beliebt sind."

Ethereum-Gründer Vitalik Buterin hat 25 Billionen Shiba Inu losgeworden

Vitaliks ETH-Adresse verkaufte 25T Shiba Inu-Münzen auf Uniswap für $ 33k, erklärte Peck Shield. Sie würden sich daran erinnern, aber Erin war mit vielen Shiba-Münzen begabt. Buterin verbrannte 90% seines Vorrats und verkaufte diese Woche den Rest von 25 Billionen für $ 33k, was den Preis des Memecoin in die Höhe treiben könnte.

Kryptospekulanten argumentieren, dass Buterins Schritt eine klare Aussage sein könnte, die auf die Wertlosigkeit der Münze hindeutet. Trotz der Müllkippe bleibt der Wert des Shiba jedoch unerschüttert.

Neues US-Gesetz zur Kryptowährungsregulierung

Mit der Ausweitung der Krypto-Akzeptanz versuchen die US-Behörden, ihren lockeren regulatorischen Griff auf Kryptowährungen zu verschärfen. Am Mittwoch, dem 3. August 2022, fügte die Vorsitzende des Landwirtschaftsausschusses des Senats, John Nichols Boozman, der langen Liste der eingereichten Vorschläge zur Regulierung von Kryptowährungen einen weiteren Gesetzentwurf hinzu. Der vorgeschlagene Gesetzentwurf zielt darauf ab, die Commodities Futures Trading Commission (CFTC) als alleinige Regulierungsbehörde für digitale Rohstoffe, einschließlich Kryptowährungen wie Ether und Bitcoin, zu stärken. Das Gesetz wird die Regulierungsbefugnisse der CFTC erhöhen, sollte das Gesetz verabschiedet werden.

In ähnlicher Weise forderten Senatorin Cynthia Lummis, eine Republikanerin aus Wyoming, und Senatorin Kirsten Gillibrand, eine Demokratin aus New York, durch einen weiteren Gesetzentwurf Regulierungs- und Steuerüberlegungen für digitale Vermögenswerte. Der Gesetzentwurf bezog sich auch auf die Rollen der CFTC und der US Security and Exchange Commission. In einem weiteren Vorschlag schlug das Finanzdienstleistungskomitee des US-Repräsentantenhauses auch einen Gesetzentwurf vor, um die Befugnisse der US-Notenbank auf dem Kryptomarkt zu erhöhen.

Die USA scheinen bei der Verschärfung der Krypto-Transaktions- und Nutzungsvorschriften an vorderster Front zu stehen. Während die Behörden dies als willkommene Entwicklung zum Schutz der Verbraucher ansehen, behaupten andere, dass das derzeitige repressive Mobbing, das als Regulierungsmaßnahmen getarnt ist, die Entwicklung in der Fintech-Branche behindern könnte.

Shiba Inu feiert sein zweites Jubiläum mit der Veröffentlichung von Shiba Eternity

Trotz der düsteren Wolke, die der gruselige Shiba-Dump von Buterin wirft, ist Shiba in einer optimistischen, feierlichen Stimmung. Die Shiba-Armee feierte diese Woche den zweiten Jahrestag der Memecoin zum Thema Hund. Angeführt von Shytooshy Kusama, Das Jubiläum erreichte seinen Höhepunkt mit der Ankündigung des Shiba Inus-Kartenspiels mit dem Titel "Shiba Eternity."

Das von Play Studios entwickelte Spiel wird getestet und soll in Kürze eingeführt werden. Obwohl das offizielle Veröffentlichungsdatum unbekannt ist, ist die Shiba-Armee von den Nachrichten nicht weniger begeistert. Shiba Eternity wird über Google Play und den Play Store zugänglich sein, erklärte Kusama.

Shiba fügte seiner innovativen Kappe auch eine weitere Feder hinzu und rückte näher an den Zenit der Liste der Kryptowährungs-Big-Guns heran, als es seine SB Visa-Karte ankündigte. Die Karte verbrennt Shiba-Token jedes Mal, wenn sie online und in physischen Geschäften verwendet wird. Die Karte ermöglicht Flexibilität und Leichtigkeit und erweitert die Verwendung von Kryptowährungen bei alltäglichen Finanzkäufen.

Die Verzögerung bei der Abzweigung von Vasil verringert die wachsende Begeisterung für die Zukunft von ADA

Die begeisterte Erwartung der Cardano-Community wurde enttäuscht, als sich die mit Spannung erwartete Vasil-Gabel erneut verzögert. In einem YouTube-Video, das vor 5 Tagen von Kevin Hammond, dem technischen Leiter von Input Output Hong Kong (IOHK), veröffentlicht wurde, erklärte Hammond, dass das Entwicklungsteam das Upgrade in den kommenden Wochen trotz der aktuellen Nachrichten über die Verzögerung abschließen könne.

Hammond erklärte, dass die Verschiebung alle notwendigen Überprüfungen ermöglichte, bevor die Vasil-Gabel in Betrieb ging. Charles Hoskinson, der Gründer von Cardano, meldete sich am 1. August ebenfalls über seinen YouTube-Kanal zu wort. Hoskinson erklärte, dass die Verzögerung es dem Entwicklungsteam ermöglichen würde, Fehler und andere Dinge zu beheben, die schief gehen könnten. Hoskinson erklärte weiter, dass er keine weiteren Verzögerungen beim Upgrade erwarte. Trotz der Nachricht von der Verzögerung geht es ADA nicht schlecht. Die Währung notiert derzeit bei 0.501 nach einem Retracement von 0.556 USD.

Japanische Bank akzeptiert Dogecoin und Polkadot

Gute Nachrichten für Dogecoin und Polkadot, da beide Münzen von einer der etabliertesten Krypto-Börsen im asiatischen Raum gelistet werden. In einer Pressemitteilung der Bitbank vom 3. August erklärte der asiatische Krypto-Börsenriese, dass er Dogecoin und Polkadot nicht für Kredite und Zinsen akzeptieren werde.

Die in Tokio ansässige Kryptowährung würde die Hinzufügung von Dogecoin und Polkadot ohne Provisionshandel auf dem Dogecoin gegenüber dem japanischen Yen feiern. Bitbank bietet diesen kostenlosen Handelsrabatt nur an, um Aufträge zu erteilen, die Liquidität bereitstellen, und Aufträge anzunehmen, die Liquidität entfernen.

Krypto-Enthusiasten im asiatischen Raum glauben, dass dieser Durchbruch ermöglicht wurde, nachdem Japan kürzlich die Vorschriften für Kryptowährungen gelockert und eine Grüne Liste mit Kryptowährungen veröffentlicht hatte, die nur minimale rechtliche Überprüfungen durch die Japan Virtual and Crypto Asset Exchange Association (JVCEA) erfordern. Der Schritt hat Japan mit Kryptowährungen liberaler gemacht, was zum allerersten gebührenfreien Dogecoin-Handel geführt hat. Bei der Aktion werden Bitbank-Händler den Doge ohne die üblichen Gebühren von -0.02% bis +0.12% handeln.

Ein einflussreicher Bergmann möchte eine Ethereum-Blockchain-Hardfork erstellen

Die Ethereum-Community riskiert, wenn sich das lang erwartete Ereignis nähert, den Übergang zum Proof-of-Stake-Konsensalgorithmus, eine mögliche harte Gabel.

Dies wurde vom einflussreichen chinesischen Modeschöpfer Guo angegeben. Er möchte die aktuelle Ethereum-Kette namens MATH POW beibehalten, damit die Bergleute ihre Arbeit fortsetzen können.

Der Übergang von Ethereum vom Proof-of-Work-Konsensalgorithmus zum Proof-of-Stake wird den Bergleuten die Arbeit nehmen. In dieser Hinsicht sind viele Bergleute mit dem bevorstehenden Update unzufrieden. Die Entwickler von Ethereum, die eine solche Reaktion erwarteten, ergriffen Maßnahmen zum Schutz des Netzwerks, einschließlich einer Komplexitätsbombe. Als Reaktion darauf können Bergleute einfach das Ethereum-Netzwerk klonen, indem sie ihr eigenes erstellen, was zu zwei alternativen Ketten führt.