FixedFloat Blog

Unsere News, Kryptowährungen und Tutorials

0x. Funktionen und Vorteile

Eine kurze Geschichte von 0x

0x ist ein multifunktionales Protokoll, das den Austausch von ERC-20-Protokollwährungen im ETH-System erleichtern soll. Mit dem Protokoll können Sie mithilfe verfügbarer intelligenter Verträge Verbindungen zwischen dezentralen Anwendungen herstellen und beliebige DApps verbinden. Rechnungseinheit 0x — ZRX-Münze, die ein ERC-20-Token ist.

Die dezentrale Verwaltung ermöglicht die reibungslose und sichere Bereitstellung von Updates für das Kernprotokoll. Die operative Arbeit besteht darin, dass nur die wertvollste Operation in der Blockkette enthalten ist. Der eigentliche Austausch von Münzen bleibt außerhalb der Kette, wodurch eine Überlastung des Netzwerks vermieden wird. Der ZRX-Code ist frei verfügbar.

Eigenschaften 0x

  • Das 0x-Projekt hat einen guten Ruf. Das Entwicklungsteam hat den Startup-Wettbewerb gewonnen und hat beliebte Experten und Entwickler unter seinen Investoren und Mitbegründern.
  • Das 0x-Protokoll ist völlig kostenlos und für alle verfügbar.
  • Für die Plattform müssen Benutzer das Überprüfungs- und Registrierungsverfahren nicht durchlaufen.
  • 0x verbindet dezentrale Anwendungen und ermöglicht den Austausch von Vermögenswerten mithilfe intelligenter Verträge. Diese Funktion ist auf dem Markt gefragt.

Nachteile von 0x

  • Das Protokoll funktioniert ausschließlich mit ERC-20-Token. Wenn es Entwicklungen mit intelligenten Verträgen gibt, die die Popularität der ETH überholen können, kann ZRX Probleme haben.