FixedFloat Blog

Unsere News, Kryptowährungen und Tutorials

XRP. Funktionen und Vorteile

Eine kurze Geschichte von Ripple

Ripple — Dies ist ein Zahlungssystem, das der Blockchain ähnelt und von OpenCoin Inc im Jahr 2012 eingeführt wurde. Es konzentriert sich auf den Geldwechsel ohne Rückbuchungen.

Im Jahr 2005 hat der Vorgänger von Ripple das Ripplepay-System als Finanzdienstleister eingeführt, um Mitgliedern der Online-Community sichere Online-Überweisungsmöglichkeiten zu bieten. Dies führte zu einer neuen Idee: 2011 begann die Entwicklung eines elektronischen Zahlungssystems, bei dem das Netzwerk von Servern auf der ganzen Welt unterstützt wird und Transaktionen im Gegensatz zu anderen Kryptowährungen nicht durch Mining, sondern durch den Konsens der Netzwerkteilnehmer bestätigt werden Dies ermöglicht dem System, Transaktionen in nur wenigen Sekunden an jedem Ort der Welt durchzuführen. Im September 2012 gründete das Team die OpenCoin Inc Corporation und führte das Ripple-Zahlungssystem ein. Dank schneller Transaktionen hat das System bei Banken große Popularität erlangt.

Ripple funktioniert nicht nur mit Kryptowährung, sondern auch mit Fiat-Währungen und Waren. Gleichzeitig ist es wert, den Unterschied in den Namen von Ripple und XRP hervorzuheben. Bis vor kurzem haben diese beiden Namen ein Gleichheitszeichen gesetzt. Jetzt ist Ripple der Name des Unternehmens und XRP die interne Kryptowährung des Ripple-Netzwerks.

XRP — eine der schnellsten Kryptowährungen

  1. XRP kann nicht wie andere Altmünzen abgebaut werden.
  2. Transaktionen werden durch Konsens der Netzwerkteilnehmer bestätigt und nicht durch Mining (wie im Bitcoin-Netzwerk basierend auf der Blockchain).
  3. XRP ist nach Bitcoin und Ether die drittgrößte Kryptowährung.
  4. Das Ripple-Protokoll ermöglicht den sofortigen und direkten Austausch zwischen zwei Parteien. Ripple verbraucht weniger Strom als Bitcoin, sodass Transaktionen viel schneller durchgeführt werden - im Durchschnitt etwa 3.7 Sekunden.
  5. Ripple ist von einer gemeinsamen dezentralen Registrierung abhängig, bei der es sich um eine verteilte Datenbank aller Ripple-Konten handelt. Das Netzwerk "verwaltet ein Netzwerk unabhängiger Testserver, die ständig ihre Transaktionsdatensätze vergleichen." Server können jedem gehören, einschließlich Banken und Market Maker.
  6. 100 Milliarden XRPs wurden ursprünglich erstellt und werden nicht mehr erstellt.
  7. Für jede Transaktion wird eine kleine Provision in Höhe von 0.00001 XRP festgelegt. Diese Transaktionsgebühr wird von niemandem zugewiesen — stillgelegte XRPs werden zerstört und existieren nicht mehr.
  8. Ripple ermöglicht den XRP-Fluss, der auf eine Milliarde XRP pro Monat festgelegt ist.

Ripple Probleme

Aufgrund der hohen Transaktionsgeschwindigkeit ist das Ripple-System bei Banken sehr beliebt. Dieser Boom ermöglichte dem XRP einen enormen Wertsprung. Trotz der hohen Popularität haben Banken keine Eile, auf dieses System umzusteigen, da Unternehmen Stabilität benötigen und Kryptowährungen weit davon entfernt sind.

Es gibt viele Kontroversen über die Dezentralisierung von Ripple Online. Bitcoin-Befürworter kritisieren XRP als "vorab vermint", da XRP kein Mining erfordert und in das Ripple-Protokoll integriert ist. Darüber hinaus besitzt Ripple 61 Milliarden von ihnen und rund 300 Millionen XRP werden monatlich für Ausgaben ausgegeben.

In diesem Zusammenhang ist die Kontrolle von 61% der gesamten Währung durch ein Unternehmen umstritten und wirft viele Fragen zur Dezentralisierung auf.

Getting started with XRP

Um Ihr Ripple-Konto zu aktivieren, benötigen Sie einen Bestand von 20 XRP, der für immer eingefroren ist. Dieser Bestand wird durch Spam-Schutz erklärt. Die Gebühren dienen dazu, das Netzwerk vor DoS-Angriffen zu schützen und sie für Hacker zu teuer zu machen.

Um diese Währung zu speichern, können Sie auf die speziellen Geldbörsen Ripplex, GateHub und Ledger achten.

Betriebsgeschwindigkeit

Der Vorteil von XRP gegenüber Wettbewerbern besteht darin, dass die Geschwindigkeit von Finanztransaktionen nahezu augenblicklich erfolgt. Ein interessantes Merkmal ist, dass die Geschwindigkeit weder vom Preis noch von der Welligkeitsrate beeinflusst wird und selbst die Belastung des Netzwerks kein Problem darstellt. Es ist nur 1 XRP-Blockchain-Bestätigung erforderlich, um den Austausch abzuschließen.