FixedFloat Blog

Unsere News, Kryptowährungen und Tutorials

PancakeSwap. Funktionen und Vorteile

Eine kurze Geschichte von PancakeSwap

Eine dezentrale Börse mit einem automatisierten Market Maker PancakeSwap wurde im Herbst 2020 von anonymen Entwicklern gestartet. Der Dienst wird von Binance Smart Chain betrieben. Der Handel an der Börse erfolgt in Form des Handels über einen Liquiditätspool. Der Dienst wurde in einer Zeit wachsender Popularität von Defi gestartet.

Im Gegensatz zu Konkurrenten, die auf der Ethereum-Blockchain laufen, bot PancakeSwap seinen Nutzern günstige Gebühren und schnelle Transaktionen. Dadurch wurde das Projekt populär. Cake Token ist ein In-System-Token der PancakeSwap-Plattform, das im September 2020 auf der Binance Smart Chain-Blockchain eingeführt wurde.

Zweck des CAKE-Tokens

  • Verwalten Sie die Plattform, indem Sie über Vorschläge abstimmen oder Ihre eigenen einreichen, um das PancakeSwap-Protokoll zu modernisieren.
  • Der Token ist das Hauptzahlungsmittel auf der Plattform. Der Token wird auch zum Abstecken, Farmen, Vorhersagen und zur Teilnahme an Lotterien verwendet.

Merkmale des CAKE-Tokens

  • Es werden regelmäßig 10% der CAKE-Token verbrannt, die Benutzer für Lotterien oder andere Plattformprodukte ausgegeben haben. Somit hat der Token eine regulierte Ausgabe.
  • Die Börse entwickelt sich aktiv weiter und bietet ihren Nutzern ständig neue Möglichkeiten. Vor dem Hintergrund des Erfolgs des Projekts wächst das Vertrauen der Investoren in den CAKE-Token.

Nachteile des CAKE-Tokens

  • PancakeSwap ist ein relativ neues Projekt und unterliegt einer hohen Volatilität. Ein Teil der Krypto-Community stellt das Potenzial des Tokens in Frage.