FixedFloat Blog

Unsere News, Kryptowährungen und Tutorials

Aave. Funktionen und Vorteile

Eine kurze Geschichte von Aave

Die Aave-Plattform wurde 2017 vom finnischen Programmierer und Master of Law Stani Kulechov erstellt. Schon während seines Studiums an der Universität Helsinki interessierte er sich für die Blockchain-Technologie und das Ethereum-Netzwerk, bis ihm eines Tages die Idee kam, eine dezentrale Krypto-Lending-Plattform zu schaffen. Also gründete Kulechov am 1. Mai 2017 ein Unternehmen mit dem Namen ETHLend und startete ein natives Token. Durch das ICO gelang es dem Unternehmen, 16,2 Millionen US-Dollar aufzubringen.

Im September 2018 wurde ETHLend.io umbenannt, wodurch die Plattform als Aave bekannt wurde. Aus dem Finnischen übersetzt bedeutet Aave „Geist“. Ein Jahr später wurde das öffentliche Testnetz Aave V1 gestartet, und Anfang 2020 wurde das Gründungsnetzwerk der ersten Version von Aave im Ethereum-Netzwerk gestartet. Bis Ende des Jahres wurde der LEND-Token im Verhältnis 100 zu 1 auf AAVE migriert und das Hauptnetzwerk Aave V2 gestartet.

Jetzt ist Aave ein DeFi-Protokoll, das es Ihnen ermöglicht, Vermögenswerte online und ohne Zwischenhändler mit variablen und stabilen Zinssätzen zu leihen oder Coins zu verleihen.

Eigenschaften von Aave

  • Open-Source-Leihprotokoll. Das erhöht das Vertrauen in die Plattform. Es gibt auch eine Community, deren Aufgabe es ist, das Projekt zu überwachen, um die Schwachstelle zu identifizieren und zu beheben.  
  • Pools mit mehreren Währungen. 17 Münzen werden unterstützt, um den Gewinn zu maximieren. Die Eigentümer stellen jedem dieser Kreditpools Liquidität zur Verfügung und erzielen einen Gewinn. Zunächst zahlen Kunden Geld ein. Sie können dann über Kredite Vermögenswerte aus dem Pool entnehmen. Der Kreditgeber kann seine Einnahmen in eine Brieftasche verschieben oder für den Handel verwenden.
  • Nicht-Gewahrsamsdienst. Das Protokoll eignet sich für Anleger, die Angst vor Hacking haben. Nur Benutzer haben Zugriff auf ihre Brieftaschen, und Krypto-Assets werden auf externen Diensten gespeichert.

Nachteile von Aave

  • Eines der Hauptprobleme bei einem Token ist die Überbesicherung. Benutzer müssen Krypto-Assets für einen Betrag blockieren, der größer ist als der geliehene Betrag. Dies ist möglicherweise für normale Benutzer, die eine dezentrale Finanzierung benötigen, nicht effektiv.
  • Niedrige Zinsen, was die Attraktivität in den Augen potenzieller Investoren verringert, die nach Möglichkeiten suchen, Geld zu verdienen.